Hallo.

Willkommen im Blog von mindfulknits.

Mein Name ist Ruqaiya, der Gründer von Mindfulknits.

Ich habe 2013 angefangen zu stricken, in meinem ersten Studienjahr (GO COOGS?). Ich habe Chemieingenieurwesen studiert, war gestresst und fand, dass Stricken eine äußerst effektive Form des Stressabbaus ist. Ein paar Jahre später versuchte ich mich am Häkeln und liebte es genauso.

Mein allererster Strickartikel: die berüchtigte Nippelmütze. Eigentlich sollte es eine normale Mütze sein… aber sie sah aus wie eine Brustwarze. Bis heute sehen meine Kreationen normalerweise etwas anders aus als beabsichtigt. Und damit bin ich einverstanden.

Ich habe 2018 achtsame Strickwaren kreiert, um die Freude am Stricken und Häkeln mit Ihnen zu teilen. Seitdem ist unser Team um noch mehr Menschen gewachsen, die sich genauso für die positiven gesundheitlichen Vorteile des Strickens begeistern.

In diesem Blog finden Sie:

  • Erklärungen und Tutorials zum Erstellen von Artikeln mit Mindfulknits-Garn
  • Einige Dinge haben wir auf unseren Strick- und Häkelreisen gelernt
  • Informationen zu Mindfulknits und unserem Garn
  • Exklusive Inhalte von unserem Chief Mindfulness Officer: mein Hase Juju
  • Andere Sachen

Viel Spaß beim achtsamen Stricken.

2 Comments

  1. Hallo!
    Ich habe gerade zwei Taschen Ihres (4pack-Tropical Strick) von Amazon gekauft. Was für eine Freude, diese schönen Pakete mit leuchtenden Farben zu erhalten. Ich bin ein Novistenhäkel und während dieses aktuellen Klimas ein
    Pandemie, es macht mir viel Freude, während ich erschaffe.

    Danke,
    SM
    Williamsburg, Brooklyn

    1. Stacy, vielen Dank für das Teilen! Wir freuen uns sehr, dass Sie Freude am Häkeln haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.